Sueltalo2000

    „Sueltalo“ bedeutet „loslassen“. Der Charakter der Stücke auf diesem Album bewegt sich zwischen Tradition und Moderne.

    Erfahrbar wird das in den Eigenkompositionen von Daniela Lorenz, die den Großteil der Stücke ausmachen, wie auch durch die Formation, in der die Paraguay-Harfe von E-Bass und karibischer Perkussion begleitet wird.

    Das traditionelle Instrument erzeugt in dieser Verbindung einen ganz modernen und zeitgenössischen Klang.